Bitte/ Aufruf zur Petition „Tierrechte in die Lehrpläne“

http://www.tierrechte-im-unterricht.de/wp-content/uploads/2015/07/massentierhaltung_junges_schwein-in_mastbucht_926x621.jpg
Februar 2016

Tierrechte gehören in die Lehrpläne,

denn Tierschutzerziehung ist außerodentlich wichtig und wertvoll:

☛ der rechtlich verankerte Schutz der Tiere gehört zu den Grundwerten unserer Gesellschaft und damit zu unserem Rechtsstaat

☛ nur über die verpflichtende Einbindung in die Lehrpläne, die Verankerung in den Schulbüchern und über die Ausbildung der Lehrer unseren zukünftigen Generationen elementares Wissen über einen ethischen Umgang mit unseren Mitlebewesen vermittelt werden kann

☛ Kinder ein Recht auf objektive Information haben

☛ Tierschutzerziehung die Ausprägung von Mitgefühl und Verantwortung bei Kindern und Jugendlichen begünstigt und damit einen wichtigen Beitrag zur Gewaltprävention leistet

Klicken Sie hier um zur Petition des Vereins „Menschen für Tierrechte“ zu gelangen.